Sie sind hier:

Cayman Inseln Informationen

Die beste Reisezeit Cayman Inseln

Reisezeiten:
Die kühleren und weniger schwüleren Monate, also zwischen Dezember und Ende März, mit immer noch 24 Grad Durchschnittstemperatur, sind die besten Monate für eine Reise auf die Caymans, da für unser Empfinden das Klima zu dieser Zeit am angenehmsten ist.

Nützliche Informationen Cayman Inseln

Traumstrand in der Karibik

Traumhafte Karibik

Üppige Vegetation, schöne Strände - Karibik, was will man mehr?

Währung:
Die gültige Währung ist der US$

Kreditkarten:
In sämtlichen Hotels und den meisten größeren Geschäften werden die „Major Credit Cards“, also die gängigen Kreditkarten akzeptiert. Das sind American Express, Master Card, Visa und Diners Club.

Post:
Ein Standardbrief oder eine Postkarte von den Cayman Inseln kostet ca. 3 US$

Stromversorgung:
Auf den Cayman Islands liefert das Stromnetzt 120 V bei 60 Hz.
Die Stecker sind 2-polig manchmal 3-polig und erfordern einen Adapter.

Verkehr:
Zwischen den Cayman Inseln gibt es keinen Fährdienst und so müßen Sie die nationalen Flüge nutzen, um von einer Insel zur anderen zu gelangen. Mehrmals täglich besteht die Möglichkeit, mit dem Flugzeug zwischen den Inseln hin und her zu fliegen. Die Küstenstädte auf den einzelnen Inseln sind mit einem guten Straßenverkehrsnetz verbunden und auch Busse verkehren häufig zwischen den Städten und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Zu beachten ist, dass auf den Kaimaninseln Linksverkehr herrscht und die Bustüren sich zur Strasse hin öffnen.

Mobilfunk:
Folgende Netze und Betreiber sind auf den Cayman Inseln verfügbar.

Anbieter (Deutsche Roamingpartner): Cable & Wireless (E-Plus, O2)

Es gelten die Roamingtarife der jeweiligen Anbieter

Mobilfunknetze: GSM 850, GSM 900, GSM 1800, GSM 1900

Anreise:
Es gehen regelmäßig Flüge von Frankfurt über Miami nach Grand Cayman (GCM). Eine Anreise per Flug ist desweiteren mit Air France (AF) über Paris und British Airways (BA) über London möglich.

Es gelten die aktuellen Einreisebestimmungen für die Vereinigten Staaten

Zollbestimmungen:
Es gelten die Zoll- und Einfuhrbestimmungen für die Vereinigten Staaten

Aktuelle Hinweise zur Einreise und Zollbestimmungen entnehmen sie bitte den Infoseiten des auswärtigen Amtes.

Reiseversicherungen:
Ein Komplettschutzpaket mit Reiserücktrittskostenversicherung und Reisekrankenversicherung inklusive Krankenrücktransportversicherung, ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Mietwagen:
Die Angebote, Preise und Leistungen der verschiedenen Mietwagenfirmen vorort sind sehr unterschiedlich und oft nicht überschaubar. Wir empfehlen daher die Anmietung eines Fahrzeuges über einen Vermittler bereits von Deutschland aus. Im Endeffekt wird sich das meist als günstigere Variante herausstellen, auch wenn der Preis vorort zunächst viel günstiger erscheinen mag.
Eine Anmietung bereit vorab aus Deutschland kostet ab ca. 400,- € für eine Woche und beinhaltet alle nötigen Versicherungen.

Küche:
Die Restaurants sind ausgezeichnet. Einheimische Spezialitäten wie Seemuschelsuppe und -salat, Red Snapper , Seebarsch und Hummer werden überall angeboten. In Restaurants sind alle beliebten europäischen und amerikanischen Getränke zu bekommen. Bier vom Fass ist nur in wenigen Bars erhältlich. Das Niveau der Restaurants ist unterschiedlich. In den meisten Bars wird nur an der Theke bedient. Getränke werden bei der Bestellung bezahlt.

Unterhalt und Trinkgelder Cayman Islands

Unterhalt:
Die Cayman Inseln haben extrem hohe Lebenshaltungskosten – wohl die höchsten im gesamten Karibikraum. Grundstückspreise und Mieten sind extrem hoch.

Trinkgelder:
In den meisten Hotels und Restaurants findet man bereits 10% Bedienungsgeld auf der Rechnung. Kellner erwarten nochmals ca. 10-15%. Von Hotelpersonal und Gepäckträgern werden ebenfalls Trinkgelder erwartet. In der Regel zahlt man Taxifahrern 10% des Fahrpreises.